Übersicht

 
 Startseite
 Archiv
 DDT Home
 
 

 Schnellsuche

 
 

 - Werbung -

 
 
 
 
 

 Links

 
 CutePHP Scripts
 Google News
 Wein online
 Biowein online
 Kein DSL in Resse
 BILD-Blog
 






Neues Geschäftsmodell von Intel?
Vor gut einer Woche sorgte ja die Meldung für Aufruhr, daß Intel über seine beauftragte Anwaltskanzlei den Betreiber des seit 1997 bestehenden Internet-Angebots "Dvd-Inside" abmahnen ließ und forderte, die Domain löschen zu lassen.

Begründung: Verwechslungsgefahr mit dem aus Funk, Fernsehen und Litfaßsäulen bekannten Slogan "Intel inside".
Nun wirkte dies arg weit hergeholt (und ist es auch), aber nun hat Intel schnell dafür gesorgt, daß ihre Wortmarke praktisch auf den gesamten Bereich der Unterhaltungselektronik erweitert wurde: Meldung bei Heise
Unter dem angegebenen Link findet man auch Verweise zur Vorgeschichte.
Ich möchte mich sehr vorsichtig ausdrücken und sage daher, daß Intel bei mir damit nicht gerade an Sympathie dazugewonnen hat...

Andererseits muß man jedoch auch kritisieren, daß sich heutzutage jede allgemeine sprachliche Wendung wie "Ich liebe es" etc. als Marke schützen läßt. Das läßt in bezug auf Softwarepatente Schlimmes erahnen.

Was das mit der Überschrift zu tun hat? Ganz einfach: Markenrechtsansprüche für viel Geld einzuklagen, ist gerade sehr in Mode. angry
05 Oct 2004 von Oliver Paul



powered by CuteNews